Sie sind hier: Aktuelles » 

Lebensretter geehrt

DRK Söllingen und Gemeinde Pfinztal würdigt Blutspender

Fröhliche Gesichter – Die anwesenden Lebensretter neben Vorstand Günter Maag v. l.: Helene Scibranyi, Katharina Mall, Hannelore Schuh, Tilo Reeb.

Am Wochenende 20.-21. Juli fand in und um das DRK-Vereinsheim das alljährliche Sommerfest statt. Zum dritten Mal lud der Verein zu dieser Veranstaltung seine Bürgerinnen und Bürger ein, gemeinsam den Sommer und das Leben zu feiern. So bietet das Fest auch nun traditionell den Rahmen die mehrfachen Lebensretter, die Blutspenderinnen und Blutspender zu ehren. 

Nach den Begrüßungsworten vom Vereinsvorsitzenden Günter Maag folgte die Ehrung der Blutspenderinnen und Blutspender. Maag betonte die Wichtigkeit der kontinuierlichen Spenden und danke allen die sich bei jeder Spende für einen anderen Menschen einsetzen. Auch Ortsvorsteher Tilo Reeb lobte die Spendebereitschaft und die Organisation des Rotkreuzvereins. „Man bekomme vor Ort jedes Mal eine Rundum-Wohlfühlpaket und komme gerne wieder", so Reeb.  Für das Jahr 2019 konnten Reeb und Maag folgende Lebensretter ehren:

Andreas Krasting, Tilo Reeb, Thorsten Rosenkranz und Helene Scibranyi für 10 Spenden. Klaus Müller und Susanne Saj für 25 Spenden. Katharina Mall für 50 Spenden sowie Hannelore Schuh für 75 Spenden. 

Das DRK Söllingen und die Gemeinde Pfinztal danken allen treuen Blutspendern! 

30. Juli 2019 18:47 Uhr. Alter: 84 Tage