Sie sind hier: Aktuelles » 

DRK-Ortsverein Söllingen unterstützt «Mobiles Impfteam»

Neben anderen Hilfsorganisationen konnte auch eine kleine Gruppe des DRK-Ortsvereins Söllingen bereits zwei Mal ein «Mobiles Impfteam» in der Region unterstützen. Mit der Grundausrüstung und einer speziellen Schulung im Gepäck kümmern sich die DRK-Helfer u.a. um Teile der Logistik, die Administration im Rahmen der Impfung, assistieren dem Arzt beim Impfvorgang oder stehen für die Erstversorgung bereit.

Das DRK freut sich, einen Teil zur Bekämpfung des Virus beitragen zu können. 

20. April 2021 23:06 Uhr. Alter: 101 Tage