Sie sind hier: Über uns / Jugendrotkreuz

Ansprechpartner

Ulla & Markus Stefan
Jugendleitung


Tel: 07240/206571

E-Mail: jrk[at]drk-soellingen[dot]de

Halbjahresplan 2018

Termine JRK (PDF)

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz im Ortsverein Söllingen

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu. 

Von Erster Hilfe über soziale Themen bis hin zu Kreativem: für jeden ist was dabei! 
Hast du Lust JRK‘ler zu werden? Möchtest du uns kennenlernen? 
Komm einfach vorbei, wir freuen uns auf dich! 

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

Sei mit dabei!

Lerne uns kennen und erlebe bunte, lustige und lehrreiche Gruppenstunden in folgenden Altersstufen:

JRK-Zwerge (ab 5 Jahre)

Trösten und helfen wird hier groß geschrieben, mit den Kleinsten beginnen wir mit Bilderbuchgeschichten und vielen Spielen. Das Programm „Ich kann helfen, ich kann trösten, ich kann Erste Hilfe holen“ setzen wir spielerisch mit den Kindern um. Hin und wieder sind auch die Eltern gefragt, um sich der Sache Rotes Kreuz zu widmen. 

JRK-Schlümpfe (6-10 Jahre)

Erste Hilfe, das Rote Kreuz, Spiele, basteln, malen, Musischkulturelles, u.v.m. sind Themen, welche wir bei den Juniorhelfern bearbeiten möchten. Wir wollen mit den Kindern an den Stärken arbeiten und Ihnen zeigen wie wichtig die Arbeit eines Helfers ist, aber auch wie vielseitig sie sein kann. Das Selbstvertrauen stärken, eigene Ideen einbringen, sind wichtig für das Abenteuer Menschlichkeit.

JRK Juniorhelfer (ab 10 Jahre)

Ziel ist es Jugendlichen den Rotkreuz Gedanken bekannt zu machen, sowie das Interesse am Roten Kreuz zu fördern. Wir begleiten Euch auf Wettbewerbe, wo Ihr Euer Können mit anderen Gruppen unter Beweis stellen könnt. Auch bei verschiedenen Veranstaltungen der Gemeinde sind wir in der Gemeinschaft des Ortsvereines im Zeichen der Menschlichkeit aktiv. Nach der Zeit im Jugendrotkreuz sollen die jetzt jungen Erwachsenen in die Bereitschaft integriert werden.